Vom Korn zum Brot

 

 

Videoimpressionen vom Besuch der Grundschüler beim Schulbauernhof in Emmendingen.

Am 9. Dezember 2010 unternahmen die Grundschüler mit ihrer Lehrerin Frau Peters einen Ausflug zum Schulbauernhof nach Emmendingen (www.schulbauernhof-hochburg.de). Das Thema dieses Besuches lautete: Vom Korn zum Brot.

Die Schüler erfuhren vor Ort Einiges über verschiedene Getreidesorten und was außer dem Korn nötig ist, um gutes Brot backen zu können. Die verschiedenen Körner durften gefühlt und auch probiert werden und in einer alten Handmühle wurde daraus etwas Mehl gemahlen.

Anschließend konnten die Kinder selbst ans Werk gehen. Sie durften unter Anleitung von Frau Gabi Maurath ihr eigenes Brot backen. Voller Freude ging es an die Arbeit und der Kreativität wurden keine Grenzen gesetzt.

Die Schüler lernten allerdings nicht nur viel Wissenswertes über das Brot, sondern erlebten auch einen Rundgang auf dem Bauernhof - die Kühe wurden mit Futter versorgt, ein Huhn durfte gestreichelt und Ponys gefüttert werden. Außerdem gab es eine "Kälbchentaufe", bei der die Kinder einem Kälbchen den Namen Rudi gaben.

Es war ein erfüllter Ausflug für die Kinder, die voller Eindrücke und mit lecker duftenden Backwaren wieder nach Hause fahren konnten.

Maria Laufersweiler