Projekttage 2011

 

 

Vom 14. bis 16. Februar fanden in der Elisa-Schule Projekttage statt.

Die Realschüler erfuhren dabei Einiges über die Gefahr und den richtigen Umgang mit den modernen Medien, während die Grundschüler mit Filztechnik kreativ sein konnten. Es fanden auch Ausflüge in verschiedene Museen statt.
Am Abschlußtag wurden im und um das Schulgebäude herum zehn Stationen eingerichtet, bei denen die Kinder verschiedene Dinge sehen, lernen und teilweise selbst ausprobieren durften. Es war ein gelungener Tag, der allen Teilnehmern viel Freude bereitete.

Der ca. 13-minütige Videofilm gibt einen kurzen Einblick darüber.

Maria Laufersweiler